Bang, Boom, EC-Automatensprengung

Geldautomat mit Hinweis auf GlueFusion
Geldautomat mit Protection-Screen

Logo ZDF frontal21  ZDF-Magazin frontal 21 berichtet: 

Fast täglich werden in Deutschland EC-Automaten gesprengt bzw. gibt es Geldautomaten-Angriffe. Die Täter agieren hochprofessionell und mit brutalen Mitteln. Die Anschläge hinterlassen nicht nur finanzielle Schäden, auch Menschenleben werden in Gefahr gebracht.

Die EC-Bomber sind in der Regel der Organisierten Kriminalität in den Niederlanden zuzuordnen. Frontal21 spricht mit dem Rapper Djezja, der sich gut in der Szene auskennt - er stammt aus einem sogenannten „Brennpunkt-Viertel“ in Utrecht. Fahnder schildern die Schwierigkeiten in der Ermittlungsarbeit. 

frontal21 berichtet über die unterschätzte Gefahr durch moderne Bankräuber.

Mit der Gluefusuion-Lösung von Mactwin bieten wir ein "Gegenmittel" 

Unwiderrufliche Entwertung
Diese Philosophie veranlasste Mactwin, GlueFusion zu entwickeln. Eine Geldautomatenkassette mit einem eingebauten intelligenten Banknotenneutralisationssystem (IBNS) mit Klebstoff. Bei der Aktivierung klebt GlueFusion alle einzelnen Banknoten im Handumdrehen zusammen und hinterlässt nichts als einen wertlosen, robusten Ziegelstein aus Papier. Wenn jemand versucht, eine einzelne Banknote abzuziehen, zerreißt sie sofort in kleine Stücke. Der angewandte Kleber kann nicht aufgelöst oder entfernt werden. Während Kriminelle normalerweise sehr erfolgreich andere Wege finden, mit Tinte verschmierte Banknoten auszugeben (oder zu waschen), ist dies mit verleimten oder zerrissenen Banknoten nicht möglich. Das Geld ist völlig wertlos, weil niemand einen Ziegelstein oder bloße Fetzen als Zahlungsmittel akzeptiert. Sie passen auch nicht in automatisierte Zahlungsterminals.

Weitere Details finden Sie auch auf unserer Website www.gluefusion-Lösung.de