microtech büro+ neue Funktionen Quartals-Release 21.2

Das zweite Quartal ist da und das neueste Update für die büro+ Lösungen ist verfügbar. Kürzere Release-Zyklen bei microtech bedeuten, dass schneller auf Veränderungen reagiert werden kann. Mit der Veröffentlichung der neuen Funktionen pro Quartal können Sie schneller auf die Funktionen zugreifen und von den Neuerungen profitieren. So sind Sie immer aktuell auf dem neusten Stand.

 

 microtech büro+ Warenwirtschaft

In der microtech büro+ Warenwirtschaft wurden viele Anpassungen vorgenommen, mit denen beispielsweise die Anwendererfahrung verbessert wird anhand der effizienteren Nutzung vorhandener Ressourcen Ihrer IT-Infrastruktur oder Sie Zeit sparen mithilfe der Automatisierung Ihres Zahlungsverkehrs.

Neues Startbild und Programm-Icons

Um den microtech-Markenauftritt weiter zu vervollständigen, wurde ein neuen Splash-Screen eingebracht, der beim Start der Lösung angezeigt wird. Ebenso wurden die Programm-Icons überarbeitet. Da sich die Darstellung je nach Bildschirmauflösung dynamisch skaliert, sorgt dies für eine harmonische Darstellung – gerade bei großen Auflösungen.

Weitere Infos zum Startbild und den Programm-Icons in der Online-Hilfe.

Nutzung des Arbeitsspeichers von bis zu 4 GB

Eine Performance-Steigerung wird durch die Erweiterung des nutzbaren Arbeitsspeichers erreicht. Auf einem 32 Bit-Betriebssystem stehen jetzt bis zu 3 GB und bei einem 64 Bit-Betriebssystem bis zu 4 GB zur Verfügung – quasi bis zu dreimal so viel als bisher möglich war.

Weitere Infos zur Nutzung des Arbeitsspeichers in der Online-Hilfe.

Shared-Memory-Protokoll – Lokaler Client am Server

Originär kommuniziert der microtech-Client über das TCP/IP-Protokoll mit dem microtech-Server. Beim lokalen TCP/IP-Protokoll läuft der Datenverkehr immer über den TCP/IP-Stack, vereinfacht gesagt über die Netzwerkkarte, und nachfolgend von da aus zum Server. Das Shared-Memory-Protokoll dagegen greift ohne Umwege direkt auf den Speicher des Servers zu. Der lokale Client am Server-PC wird immer versuchen, sich über das Shared-Memory-Protokoll anzumelden.

Beispielsweise eigenen sich Automatisierungsaufgaben daher hervorragend für die Ausführung am Server-PC, da diese autark laufen und durch die Nutzung des Shared-Memory-Protokolls eine Performance-Steigerung von bis zu 25 Prozent erreichen.

Weitere Infos zum Shared-Memory-Protokoll in der Online-Hilfe.

Exchange-Abgleich – Kennzeichen für Informationstext  

Bei dem Übertragen von Kalendereinträgen von der microtech büro+ Warenwirtschaft nach Outlook kann festgelegt werden, ob Informationstexte übertragen werden – oder eben auch nicht. Soll der Infotext eines Termins nicht übertragen werden, kann dies deaktiviert werden. In diesem Fall werden in Outlook manuell hinterlegte Notizen zum Termin nicht mehr von microtech büro+ überschrieben.

Weitere Infos zum Exchange-Abgleich in der Online-Hilfe.

Automatisierungsaufgaben – Zahlungsverkehr

Sie können Routinearbeiten vermeiden mit der Automatisierung Ihres kompletten Zahlungsverkehres und dem Ausgleichen offener Posten. Für den Bereich der Automatisierungsaufgaben stehen Ihnen nun die Assistenten-Schemen für „Kontostand Online aktualisieren“, der „Importassistent“, „Offene Posten zuweisen“, und „Zahlungsverkehrseingang buchen“ zur Verfügung. Das sind vier Schritte, die Sie nicht mehr manuell anstoßen und sich Zeit dafür nehmen müssen. So können Sie automatisiert und kontinuierlich – auch außerhalb des Tagesgeschäfts – eingehende Zahlungen verarbeiten und Folgeprozesse auslösen, sodass Ihr Kollege, wenn Sie Ihre Posten in der Nacht automatisch zuweisen, am Folgetag direkt weiterarbeiten kann, um beispielsweise die Lieferung zu beschleunigen.

Weitere Infos zu den Automatisierungsaufgaben im Zahlungsverkehr in der Online-Hilfe.


 

 microtech Kasse

Bei der microtech Kasse haben wir die Anwendung für die Kassierer deutlich vereinfacht.

Kassenabschluss (Kassenbericht) – Automatischer Druck und Auswahl des Kassenberichts

Da am Tag mitunter mehrfach ein Kassenabschluss durchgeführt werden kann – sei es, weil der Kassierer wechselt oder der Kassen-PC wegen einer Wartung heruntergefahren werden muss, haben Sie jetzt neben dem bisherigen Drucken für den automatischen Kassenabschluss auch den Kassenbericht als Auswahl zur Verfügung. Das bedeutet, Sie vergessen nicht mehr, den Kassenbericht auszugeben, denn mit dieser neuen Option wird der Kassenbericht bei jedem Kassenabschluss automatisch ausgegeben und gedruckt.

Beim manuellen Druck kann gewählt werden, welche verfügbare Kassenabschlüsse gedruckt werden sollen. Sollte der Kassenbericht noch mal nachgedruckt werden müssen, beispielsweise weil der Laserdrucker das Papier falsch eingezogen hat oder der Druck nicht erfolgreich war, können Sie explizit den jeweils gewünschten Kassenabschluss des Tages selektieren.

Weitere Infos zum Kassenabschluss in der Online-Hilfe.


 

microtech Finanzbuchhaltung microtech Finanzbuchhaltung

Im Bereich der microtech Finanzbuchhaltung geben wir Ihnen mehr Stabilität, damit Sie Ihre Finanzbuchhaltung noch besser bearbeiten können.

Erweiterung Datev-Export im Bereich Buchungssätze

Im Bereich Buchungssätze wurde der Datev-Export erweitert, sodass Sie unendlich viele Buchungssätze an Ihren Steuerberater exportieren können und das System dabei reibungslos funktioniert. Vorher konnten wegen der Limitierung der Export-Datei nur bis zu 99.999 Buchungssätze geschrieben werden.

Weitere Infos zur Erweiterung Datev-Export im Bereich Buchungssätze in der Online-Hilfe.

Ergänzende Informationen im Protokoll der Datenkonsistenzprüfung

Im Protokoll der Datenkonsistenzprüfung, das am Ende ausgegeben wird, zeigen wir Ihnen nicht mehr nur die Periode, das Wirtschaftsjahr und den Differenzbetrag an, sondern nun auch die „Differenz aus Summen- und Saldenliste“. Das heißt, Sie können anhand dieser Funktion sehen, wo genau bei Differenzen der Fehler liegt. Somit sparen Sie Zeit beim Suchen des Fehlers.

Informationen zum Ausführen der Datenkonsistenzprüfung finden Sie in der Online-Hilfe.

Finales EÜR-Formular

Das Formular für die Einnahmen-Überschuss-Rechnung (EÜR) ist aktuell und steht zur Verfügung. Somit können Sie die EÜR 2020 ermitteln und erstellen.

Informationen zum Bereich der Kontengliederungen finden Sie in der Online-Hilfe.

Erlangen des Testats durch Wirtschaftsprüfer

Wirtschaftsprüfer haben unsere microtech Finanzbuchhaltung zertifiziert. Das Testat bestätigt, dass wir die steuerrechtlichen Vorgaben erfüllt haben und wir GoBD-konform handeln, also nach den Grundsätzen zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff (GoBD). Das bedeutet, dass wir über den gesamten Zeitraum der Aufbewahrungsfristen hinweg, die in den GoBD verankerten Ordnungsvorschriften sicherstellen können.


 

microtech Lohnbuchhaltung microtech Lohnbuchhaltung

In der microtech Lohnbuchhaltung haben wir diverse rechtliche Anpassungen im Übermittlungsverfahren vorgenommen.

Digitale Lohn-Schnittstelle 2021.1

Mit der neusten Schnittstelle für Lohnsteueraußenprüfungen können Sie sicher sein, dass sich die Prüfer Ihre Daten vollständig anschauen können.

Informationen zur Digitalen Lohn-Schnittstelle finden Sie in der Online-Hilfe.

A1

Die A1-Bescheinigung weist nach, dass ein Beschäftigter bei einer Dienstreise ins europäische Ausland über das Heimatland sozialversichert ist. Hier haben wir das elektronische Verfahren erweitert, sodass nun die Anträge, wenn Sie in mehreren Mitgliedstaaten beschäftigt sind, elektronisch beantragt werden können – was Pflicht ist.

Weitere Infos zur A1 in der Online-Hilfe.

Optimierung der Rückmeldung Mitgliedschaft bei der Krankenkasse

Um Sie vor einer Beitragsabführung an eine falsche Krankenkasse zu schützen, haben wir die Funktion „Rückmeldung Mitgliedschaft bei der Krankenkasse“ optimiert. Diese neue Funktion wurde von der Informationstechnische Servicestelle der gesetzlichen Krankenversicherung GmbH (ITSG) löblich hervorgehoben.

Weitere Infos zur Optimierung der Rückmeldung Ihrer Mitgliedschaft bei der Krankenkasse finden Sie in der Online-Hilfe.

Elektronische Anforderungen fehlender Jahresmeldungen

Die elektronische Anforderung fehlender Jahresmeldungen ist ein komplett neues Verfahren. Mit dieser Funktion werden Sie benachrichtigt, um gesetzliche Pflichten einhalten zu können. Das heißt, wenn eine Jahresmeldung fehlt, bekommen Sie die Aufforderung zur Abgabe elektronisch.

In der Online-Hilfe finden Sie weitere Informationen zur elektronischen Anforderung fehlender Jahresmeldungen.

Kug

Im Bereich Kurzarbeitergeld (Kug) haben wir die neuesten gesetzlichen Anforderungen eingebracht. Beispielsweise können Sonderfälle wie bei Azubis und beim Eintritt eines neuen Mitarbeiters abgebildet werden.

Informationen zum Thema Kug finden Sie in der Online-Hilfe.

Qualitätskontrolle durch die ITSG

Wir haben die notwendige Zertifizierung erhalten, sodass Sie weiterhin wie gewohnt aus unserer Software heraus zertifiziert übermitteln können.


 

microtech E-Commerce microtech E-Commerce

Im microtech E-Commerce-Bereich haben wir Ihnen Verbesserungen in der Anwendung ermöglicht.

Anlegen aller Cloud-Plattformtypen in microtech büro+ Warenwirtschaft

Mit dem Anlegen bzw. Hinzufügen inklusive der Initialimporte aller Cloud-Plattformtypen (Shopware, Amazon, eBay, Shopify, Groupon, real, Magento und OTTO) in der microtech büro+ Warenwirtschaft haben Sie keinen Medienbruch mehr und brauchen keine Extra-Anwendungen mehr durchzuführen, da die Middleware in diesem Bereich nicht mehr gebraucht wird. So ist ihre Lösung immer aktuell, dies übernehmen wir für Sie – auch bei kurzfristigen Anpassungen durch Marktplätze. Außerdem verschafft dies eine bessere Performance durch das Hosting der Cloud.

Das Anlegen eines Cloud-Plattformtypen am Beispiel Shopware 6 finden Sie in der Online-Hilfe.

Alle Plattformtypen im Programmbereich verfügbar

Bisher waren nur Amazon, eBay und Shopware als Plattform innerhalb von der microtech büro+ Warenwirtschaft verwendbar. Jetzt können auch alle anderen Plattformen wie Gambio, Magento, modified eCommerce, OXID, Shopware, xt:Commerce, Amazon, eBay, Groupon und Kaufland.de zentral angelegt und verwaltet werden. Das heißt, es gibt keine unterschiedlichen Verfahren mehr, um eine Plattform anzulegen und zu konfigurieren. Dies erleichtert die Anwendung und Sie können Ihre Daten strukturiert und einheitlich pflegen.

Informationen zum Verwalten des Programmbereichs finden Sie in der Online-Hilfe.

Mehrsprachigkeit 1.0 für Cloud-Plattformtypen

Titel und Beschreibungstexte für einfache Artikel können Sie nun mehrsprachig anlegen. Die Mehrsprachigkeit für Cloud-Plattformtypen haben wir 1.0 genannt, da wir hier noch am Anfang stehen und das Übersetzen auch für komplexere Artikel erweitert wird.

Verschiebung der Konfiguration Vorgangserzeugung

Die Vorgangsart, die Versand-Zahlweise, die Versandart und die Fracht-Artikelnummer sind unabhängig von der Versand- oder Zahlart konfigurierbar. Diese neue Funktion löst auch die Middleware ab: also kein Bruch im Medium, einheitliche Anwendererfahrung und direktes Anlegen in der microtech büro+ Warenwirtschaft

Die Vorgangserzeugung am Beispiel Shopware 6 finden Sie in der Online-Hilfe.

Erweiterung Amazon

Mit der „Implementierung Zahlungszuordnung für amazon.se (Schweden)“ wird für Sie die Zuordnung der Umsätze vereinfacht, wenn Sie von Amazon einen Betrag überwiesen bekommen, der aber auf unterschiedlich viele offene Posten verteilt werden muss. Wir haben amazon.pl (Polen) integriert und rechtliche Anpassungen wegen des Brexits vorgenommen. Sie können nun bei Fulfillment by Amazon (FBA) – mit diesem Projekt können Online-Händler ihre Artikel und Downloads weltweit anbieten – direkt die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer übertragen. Damit Sie beispielsweise gleiche Artikel in unterschiedlichen Ausführungen wie Farbe oder Muster besser anbieten können, können Sie nun nach Variante unterschiedliche Variantenartikel-Beschreibungen hinterlegen.

In der Online-Hilfe finden Sie weitere Informationen zur Erweiterung Amazon.

Erweiterung der Übertragung zu Magento 2

Damit Sie Ihre Artikel auf ausgewählten Websites besser verkaufen können, haben wir weitere einzelne Felder hinzugefügt wie die Kennzeichnung von Artikeln bezüglich der Sichtbarkeit auf den Websites. Außerdem sieht der Endkunde nun beim Einloggen direkt die Trackingnummer, die vergeben wurde, und Sie können Bestellkommentare sofort in die microtech büro+ Warenwirtschaft laden.

Informationen zur Erweiterung der Übertragung zu Magento 2 finden Sie in der Online-Hilfe.


 

microtech Logistik & Versand microtech Logistik & Versand

Auch im Bereich microtech Logistik & Versand haben wir neue Funktionen hinzugefügt, die Sie bei der einfacheren Bearbeitung unterstützen.

Eingerollte Ausweisung von Stücklisten im Zielvorgang

Wenn Sie beispielsweise ein Set mit mehreren Artikeln verkaufen möchten, werden beim Buchen dieser Logistik-Positionen die aufgerollte Stückliste, also die einzelnen Bestandteile, bereitgestellt. Das Lager bekommt automatisch die einzelnen Bestandteile der Stückliste mit allen das Set beinhaltenden Artikeln bereitgestellt. Nach dem Versenden, auch bei mehreren Paketen, steht dann wieder die eingerollte Stückliste zur Verfügung, damit Ihr Kunde auf der Rechnung ausschließlich das bestellte Set sehen kann.

Weitere Informationen zum Thema „Eingerollte Ausweisung von Stücklisten im Zielvorgang“ finden Sie in der Online-Hilfe.

Ausgabe Ursprungsvorgang beim Abschluss

Wenn eine Ihrer Bestellungen in mehrere Pakete aufgeteilt wird, dann können Sie eine Rechnung mit der kompletten Bestellung in ein Paket legen.

In der Online-Hilfe finden Sie weitere Infos zur Ausgabe des Ursprungsvorgans beim Abschluss.

Übernahme von „Nicht-Logistik-Positionen“

Wenn das Kennzeichen aktiviert wird, werden alle „Nicht-Logistik-Positionen“ wie beispielsweise nicht lagerfähige Artikel oder Floskeltexte in den ersten Zielvorgang bei Abschluss eingefügt. Das bedeutet, dass Sie einen sauberen Abschluss ohne offene Logistikpositionen haben, da die nicht Logistik-Positionen jetzt übernommen werden können.

Hinweise zu den Paramtereinstellungen finden Sie in der Online-Hilfe.

Erzeugung des Zielvorgangs durch Wandeln des Ursprungsvorgangs

Wenn Sie beispielswese das Fortbestehen der bisherigen Protokolleinträge des Vorgangs wandeln wollen, ist es nun möglich, den Ursprungsbeleg unter Berücksichtigung der in der Warenausgangskontrolle erfassten Daten wie Positionen, Mengen und Stücklisteninformationen in den Zielvorgang zu wandeln. Dies ist eine optionale Möglichkeit. Falls die Option nicht explizit gesetzt wird, soll weiterhin kopiert werden. Für Sie bedeutet das, dass keine Informationen verloren gehen und es einen strukturierten Ablauf gibt – zum Beispiel beim Erstellen von gelieferten Positionen.

Hierzu wurde das Kennzeichen: „Zielvorgang durch Wandeln des Ursprungsvorgangs erzeugen“ eingebracht, was Sie in der Online-Hilfe finden.

Erzeugung von Korrekturvorgang im Logistik-Arbeitsplatz

Wir haben die Funktion „Erzeugung von Korrekturvorgang im Logistik-Arbeitsplatz“ implementiert. Hintergrund dieser Änderung ist, dass Sie durch diesen Fall die Möglichkeit haben, über zwei Zielvorgänge den Ursprungsvorgang abzuschließen – also auf dem Beleg auslagern und Ursprungsbeleg abschließen.

Weitere Informationen zur Erzeugung eines Korrekturvorgangs am Logistik-Arbeitsplatz finden Sie in der Online-Hilfe.

Erweiterung Versandetikettendruck über Cloud

Sie können per reguläre Ausdrücke Straße und Hausnummer frei konfigurieren, damit beim Versenden ins Ausland auch der Aufbau von Hausnummer und Straße landabhängig unterstützt ist.

In der Online-Hilfe finden Sie Infos zum Thema „Erweiterung Versandetikettendruck über Cloud“.

Direkte V-Log-Anbindung

Mit der direkten V-Log-Anbindung können sie simpel Daten in der microtech büro+ Warenwirtschaft eingeben. Dadurch können Sie von mehreren Druckern Ihre Versandetiketten drucken. Wenn Sie fertig sind mit Ihrer Bearbeitung, erfolgt im Logistik-Bereich die automatische Ausgabe. Zudem können Sie bei jedem einzelnen Feld, das an V-Log gesendet wird, bestimmen, wie der Inhalt beeinflusst wird. Das heißt, auf Sendungsebene können Sie schon alles. Wir arbeiten daran, dies auch auf Artikelebene zur Verfügung zu stellen.

Infos zur direkten V-Log-Anbindung finden Sie in der Online-Hilfe.

 

Verfügbarkeit des Quartals-Releases 21.2

Das Quartals-Release 21.2 steht seit dem 29.04.2021 zur Verfügung. 

 

Sie haben Fragen zum Quartlas-Release?

Machen Sie jetzt den ersten Schritt. Vereinbaren Sie --> hier ein kostenloses erstes Beratungsgespräch.