Die grüne Idee… CO2 neutral? Fast!

Immerhin einen kleinen Wald  gepflanzt

Mit dem Bau unseres Firmengebäudes im Jahr 2015 haben wir den Grundstein unserer „grünen Idee“ gesetzt. Mit der Entscheidung ein vitales Bürogebäude* in Holzbauweise zu errichten und dieses mit einer leistungsfähigen Solaranlage auszustatten, konnten wir -statistisch gesehen- einen kleinen Wald mit 1860 Bäumen pflanzen bzw. einen weiteren Schritt zur CO2 Neutralität machen.

Die Entscheidung die Heiz- und Kühlanlage des Gebäudes über eine Wärmepumpe* zu regeln hat sich bestens bewährt. Mit diesen Schritten können wir Tag für Tag ganz neben dem täglichen arbeiten etwas zum Umweltschutz beitragen. Siehe Abbildung (Stand: 12/2020).

In unseren Worten bedeutet dies, dass 6 unserer Servicetechniker 2 Jahre „umweltneutral“ für Sie im Einsatz waren. Unterstützt wird diese Maßnahme durch regelmäßige Investitionen in einen modernen Fuhrpark, welcher sich stets an den gültigen Umweltstandards orientiert.

Dank der Unterstützung von Ihnen, unseren Kunden und Partnern können wir unseren Weg der grünen Idee beibehalten. Tag für Tag.